Datenschutzerklärung

Die Etech-Akademie GmbH nimmt Datenschutz ernst. Bei der Verarbeitung persönlicher Daten steht uns der Schutz Ihrer Privatsphäre an oberster Stelle. Die folgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, in welcher Weise wir personenbezogene und nicht-personenbezogene Daten verarbeiten und nutzen.

1. Personenbezogene Daten

Um unsere Website zu nutzen, müssen Sie keine personenbezogenen Daten preisgeben. In einigen Fällen benötigen wir jedoch personenbezogene Daten (z.B. Namen, Adresse, E-Mail), um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Gleiches gilt beim Bearbeiten Ihrer Anfragen.

Wir speichern stets nur Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben. Alle übermittelten Daten werden streng vertraulich behandelt und zur Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir entsprechende Verschlüsselungsverfahren (wie z.B. SSL) über HTTPS.  Die Verarbeitungen personenbezogener Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Kontaktformular

Sofern Sie unser Kontaktformular nutzen, werden diese Daten an die Etech-Akademie übermittelt und zur Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Folgende personenbezogene Daten werden erhoben:

  • Anrede, Vor- und Zuname
  • E-Mail-Adresse

Newsletter

Wenn Sie sich für unser Newsletter anmelden wird Ihre E-Mail-Adresse an die Etech-Akademie übermittelt und zur Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird streng vertraulich behandelt und ausschließlich zur Versendung der Newsletter genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Zum Abmelden der Newsletter schicken Sie bitte eine formlose E-Mail an info@etech-akademie.de. In diesem Fall wird Ihre E-Mail-Adresse von der Newsletter Datenbank gelöscht.

Anmeldeformular

Sofern Sie unser Anmeldeformular nutzen, werden diese Daten an die Etech-Akademie übermittelt und zur Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Durchführung unserer Dienstleistungen genutzt und entsprechend gesetzlichen Bestimmungen gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Folgende personenbezogene Daten werden erhoben:

  • Anrede, Vor- und Zuname
  • Firma/Organisation
  • Anschrift und Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Gewünschte Zahlungsart

E-Mail / Telefon

Bei Kontakt über E-Mail werden, die mit der E-Mail übermittelten Daten des Nutzers gespeichert und verarbeitet. Gleiches gilt bei Kontakt über Telefon.

Empfänger

Wir arbeiten mit dritten Dienstleistern zusammen, die unter Umständen personenbezogene Daten empfangen. Unsere Dienstleister sind:

  • Dienstleister für Hosting-Services
  • Dienstleister für Buchführung-Services
  • Dienstleister für Marketing-Services
  • Dienstleister zur Zahlungsabwicklung
  • Behörden und Institutionen, wenn rechtlich geboten 

Eine Übermittlung Ihre Daten erfolgt nur wenn dies zu der Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

2. Automatische Speicherung nicht personenbezogene Daten:

Bei Ihrem Besuch unserer Website speichert unser Webserver standartgemäß folgenden Daten:

  • IP ihres Internetdienstanbieters
  • Bei uns besuchte Websites inkl. Datum, Uhrzeit und Dauer der Nutzung.
  • Verweisende Website
  • Browsertyp und -version

Das Speichern dieser Daten ist zwingend erforderlich und dient dem sicheren Betrieb sowie der Übertragung der Website. Diese Daten werden nicht personalisiert ausgewertet und dienen lediglich für statistische Zwecke sowie der Qualitätsverbesserung unserer Website.

3. Cookies

Cookies sind Dateien, die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf der Festplatte gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies stellt dabei Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO dar. Beim Besuch unserer Website, speichern wir Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Diese Information ermöglichen es, Sie bei dem nächsten Besuch auf unserer Website wiederzuerkennen und Ihnen die Nutzung zu erleichtern (z.B. beim Ausfüllen von Anmelde- und Kontaktformular).

Sie können die Nutzung von Cookies ablehnen. Hierfür müssen Sie die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen („Cookies ablehnen“) – eine Anleitung hierfür finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Browsers. Durch Ablehnen der Cookies kann es beim Besuch unsere Website zu Einschränkungen kommen.

4. Drittanbieter und Inhalte Dritter auf unserer Website

Google Maps

Zur Darstellung von Karten und Anfahrtswegen zu unseren Veranstaltungen nutzt unsere Website Google Maps. Google Maps wird betrieben von: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps auf dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier. Die Datenschutzerklärung von Google Maps können Sie hier einsehen.

Google Analytics


Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert. Dieser Abschnitt wurde Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

5. Sicherheit Ihrer Daten

Die Etech-Akademie hat technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. Alle für die Etech-Akademie tätigen Mitarbeiter als auch Dienstleister verpflichten sich der gültigen Datenschutzgesetze. Auf unseren Servern gespeicherte Daten werden vor jeder Übertragung verschlüsselt, damit ein unautorisierter Zugriff von Dritten verhindert wird.

6. Betroffenenrechte

Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie sich über personenbezogenen Daten informieren möchten, welche wir über Sie speichern. Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie personenbezogene Daten berichtigen oder löschen lassen wollen. Sie haben das Recht die Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschränken (Art. 18 DSGVO), ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).

7. Aktualität der Datenschutzerklärung

Die Etech-Akademie behält sich das Recht vor diese Datenschutzerklärung zu überarbeitet, falls dies notwendig ist. Wir bitten Sie, stets die aktuellste Version der Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen. Diese finden Sie unter auf unserer Website unter: www.etech-akademie.de/datenschutzerklaerung. Grundlegende Änderungen der Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht und bekannt gegeben.

8. Kontakt

Die Etech-Akademie nimmt Datenschutz ernst und wird sich stets um Ihr Anliegen kümmern. Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns unter:

Etech-Akademie GmbH, Stockholmer Platz 1, 70173 Stuttgart.
Telefon: +49 711 18422895.
E-Mail: info@etech-akademie.de

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

-