Ladestandard und Ladeinfrastruktur in China (GB/T)

Seminar Ladestandard und Ladeinfrastuktur in China

Termine

  • Q2/2020, Etech-Akademie, Stuttgart
  • Teilnahmegebühr: 499,- € zzgl. USt.
Zielsetzung

Für die Auslegung und das Testing eines Hochvolt Ladeystems und dessen Komponenten für den chinesischen Markt, ist die Kenntnis der GB/T Standards unerlässlich. Der Teilnehmer versteht die GB/T Anforderungen für die Systemarchitektur des AC- und DC-Ladens in China sowie die Rahmenbedingungen bei der Durchführung der Interoperabilitäts- und Konformitätstest, welche für die Fahrzeugtypisierung verpflichtend ist.

Aktuelle Daten zur Elektromobilität und zur Ladeinfrastruktur in China runden das Seminar ab und ermöglicht den Teilnehmern eine gute Übersicht der Thematik.

Zielgruppe

Das Seminar Ladestandard und Ladeinfrastruktur China richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Systemarchitekten, Komponentenverantwortliche, Entwicklungs-, Test- sowie Qualitätsingenieure im Bereich Ladetechnik für Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Inhalte

• Übersicht der Elektromobilität in China
• Einführung in die chinesische Ladeinfrastruktur
• Beschreibung von AC- und DC-Laden in China
• Interoperabilitätstest
• Konformitätstest

Ablauf

Tag 1:
09:00 – 09:15 Begrüßung und Vorstellung
09:15 – 10:30 Einführung in die Elektromobilität und Ladeinfrastruktur in China
10:30 – 10:45 Kaffeepause
10:45 – 12:00 Systembeschreibung von AC- und DC-Laden für den chinesischen Markt (GB/T)
12:00 – 13:00 Gemeinsames Mittagessen
13:00 – 14:30 Interoperabilitätstest für Ladesysteme nach GB/T
14:30 – 14:45 Kaffeepause
14:45 – 16:15 Konformitätstest für DC-Laden nach GB/T

Referent

M.Sc. Deru Song, Porsche AG

Herr Deru Song war bis 2019 bei Porsche Engineering (China) Systemverantwortlicher für die GB/T basierte Ladeinfrastruktur mit dem Schwerpunkt Systemauslegung und Systemzertifizierung. Zuvor war er bis 2015 bei Tesla Motors im Bereich Ladetechnik tätig.

Anmeldung

Termine 2020 und Anmeldung ab 12/2019 verfügbar

Informationen und Stornierung

In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Veranstaltungsunterlagen, Mittagessen sowie Getränke und Snacks während der Pausen enthalten. Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen USt. und pro Teilnehmer.

Sie können bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei einen Ersatzteilnehmer aus ihrer Firma/Organisation benennen.

Eine Stornierung ist bis spätestens 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn, gegen eine Stornierungsgebühr von 200€ (zzgl. USt.), möglich.

Diese Veranstaltung richtet sich nicht an Privatkunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminar:
Ladestandard und Ladeinfrastruktur in China