Einführung in die Elektrokonstruktion (DIN EN60204-1, DIN VDE 0100)

Seminar Einführung in die Elektrokonstruktion
Termine
  • 15.09.2020, Etech-Akademie, Stuttgart
  • Teilnahmegebühr: 499,- € zzgl. Ust
Zielsetzung

Das Seminar „Einführung in die Elektrokonstruktion“ vermittelt den Ablauf und die Methoden zur Erstellung von Stromlaufplänen für industrielle Maschinen und Anlagen. Sie arbeiten als Teilnehmer an einem konkreten Beispielprojekt aus dem industriellen Umfeld und orientieren Sie sich bei der Lösung an den relevanten Regelwerken wie beispielsweise der DIN EN60204-1 und der DIN VDE0100. Im Seminar lernen Sie Stromlaufpläne zu lesen, Konstruktionsaufgaben selbständig zu analysieren, ein Lösungskonzept für das Beispielprojekt zu erarbeiten und die notwendigen Betriebsmittel zu dimensionieren und auszuwählen. Dazu sind keine spezifischen E-CAD-Kenntnisse notwendig.

Zielgruppe

Elektrotechnische Fachkräfte, die Aufgaben in der Elektrokonstruktion übernehmen werden sowie Fachkräfte aus anderen Unternehmensbereichen, die Schnittstellen zur Elektrokonstruktion haben. Des Weiteren ist das Seminar auch für angehende Fachkräfte (Auszubildende aus den elektrotechnischen Berufen, Meister- und Technikerschüler) geeignet, um Einblicke in die Elektrokonstruktion zu erhalten.

Seminarunterlagen

Die Bücher „Elektrische Ausrüstung von Maschinen und maschinellen Anlagen“, „DIN VDE0100 richtig angewandt“, Zeichen- und Konstruktionsunterlagen sowie ein technisch-wissenschaftlicher Taschenrechner sind zur Bearbeitung der Seminaraufgaben notwendig und in den Seminarkosten enthalten.

Inhalte

•Elektrokonstruktion im Unternehmen
• Elektrische Betriebsmittel und deren Kennzeichnung
• Dokumente in der Elektrotechnik
• Projektierungs- und Konstruktionsmethoden
• Grundschaltungen
• Auslegung und Dimensionierung von Betriebsmittel
• Richtlinien und Normen in der Elektrokonstruktion

Ablauf

Tag 1:
09:00 – 09:15 Begrüßung und Vorstellung
09:15 – 10:00 E-Konstruktion im Unternehmen, elektrotechnische Betriebsmittel
10:00 – 10:15 Kaffeepause
10:15 – 12:00 Dokumente der Elektrotechnik, Stromlaufplan, Grundschaltungen der E-Konstruktion
12:00 – 13:00 Gemeinsames Mittagessen
13:00 – 15:00 Beispielprojekt, Lösungskonzept erarbeiten, Projektierung
15:00 – 15:15 Kaffeepause
15:15 – 17:00 Berechnung und Auswahl von Betriebsmittel

Referent

Javier Stillig, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik und M.Sc. Mechatronik

Herr Stillig verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Elektrokonstruktion für den Sondermaschinen- und Anlagenbau. Bis 2017 war Javier Stillig als Leiter der Elektrokonstruktionsgruppe im Sondermaschinenbau der Robert Bosch GmbH tätig. Zur Zeit entwickelt er im Forschungs- und Entwicklungsbereich bei Bosch Rexroth innovative Produktionstechnologien im Kontext zur Fabrik der Zukunft. Neben diesen Aufgaben hat Javier Stillig seit 2015 einen Auftrag an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg für die Lehrveranstaltung „Einführung in die Elektrokonstruktion“ und ist Mitglied im Autorenteam für elektrotechnische Lehrbücher des EUROPA-Verlags.

Anmeldeformular


Rechnungsanschrift

Wir werden versuchen, gewünschte Schwerpunkte und Erwartungen in das Seminar zu integrieren.

Informationen und Stornierung

In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Veranstaltungsunterlagen, Mittagessen sowie Getränke und Snacks während der Pausen enthalten. Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen USt. und pro Teilnehmer.

Sie können bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei einen Ersatzteilnehmer aus ihrer Firma/Organisation benennen.

Eine Stornierung ist bis spätestens 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn, gegen eine Stornierungsgebühr von 200€ (zzgl. USt.), möglich.

Diese Veranstaltung richtet sich nicht an Privatkunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminar / Weiterbildung:
Einführung in die Elektrokonstruktion